Wo werden Spardosen hergestellt?

Connor Wenig

Nun, sie werden an vielen verschiedenen Orten hergestellt, aber sie können auf einige sehr spezifische Orte zurückgeführt werden.

Vor einigen Jahren ging ich auf eine Internetsuche und erfuhr von einigen speziellen Sparschweinherstellern, die sich auf die Verwendung von Sparschweinen in verschiedenen Produktarten spezialisiert haben. Ich habe sie ausprobiert und herausgefunden, dass Sparschweine sehr einfach herzustellen sind, weil man keine spezielle Form kaufen muss, die teuer in der Herstellung ist. Es gibt viele Informationen, die im Internet über die verschiedenen Arten von Sparschweinen gefunden werden können, was eine gute Informationsquelle ist. Hier ist eine Liste, die ich gefunden habe: In den meisten Fällen werden Sparschweine aus Polyethylenschaum hergestellt, der nach einem Verfahren namens Thermogelierung hergestellt wird. Diese Methode erzeugt eine Form aus einem Material, das sehr flexibel und stark ist. Es handelt sich um eine spezielle Art von thermoplastischem Material, das für die gängigsten Sparschweine verwendet wird: die Banken aus Polyester, Polyamid oder Polypropylen. Das Polymer des Polymers, das Polyethylen oder Polypropylen ist, besteht aus langen Ketten von Kohlenstoffatomen (meist mit einer Wertigkeit von 2 oder 3). Diese Ketten können beliebig in einer durchgehenden Kette angeordnet werden. Das Polymer hat also eine bestimmte Form und Form. Eines der wichtigsten Dinge, die man beachten sollte, wenn man über die Eigenschaften eines Polymers spricht, ist jedoch, dass man es, wenn man es in einer Form verwendet, in einer Form verwendet, von der bekannt ist, dass sie funktioniert. Eine Form des Polymers, die nicht funktioniert, ist diejenige, die sich als falsch erweist (auch bei der richtigen Pflege), und das kann dazu führen, dass ein Sparschwein nicht das gewünschte Ergebnis erzielt. Das ist es, was die Begriffe "Formeln" und "formelbasierte Sparschweine" bedeuten. Es gibt viele Arten von Sparschweinen.

Betrachten wir ein einfaches Polymer, das wir in unserem Heimlabor herstellen können. Zuerst müssen wir die zweiteiligen Polymere herausnehmen. Dann schneiden wir mit einer Schere zwei verschiedene Größen von Polymeren aus. Dann werden wir sie in einem Muster auslegen, um das "Sparschwein" zu schaffen. Das Polymer, das wir herstellen werden, wird etwa 10% größer sein als das Polymer, das wir gerade herausgenommen haben. Wir können die Bank aus Polymeren mit unterschiedlichen Formen (z.B. ein Rechteck, ein Würfel, etc. Dadurch ist es gewiss sinnvoller als Hasso Box. ) herstellen, was uns mehr Möglichkeiten gibt. Hier sind die drei Arten von Polymeren, die wir verwenden werden:

Wenn Sie sich die obigen Bilder ansehen, können Sie sehen, dass ein kleines Quadrat als Basis für die Bank verwendet werden kann, während ein großes Rechteck für die Oberseite der Bank verwendet werden kann. Betrachten Sieeinen Spardosen Test Testbericht.